Offene Türen im November

Am 12. November hatte das Erasmus Gymnasium die Türen für alle an der Schule interessierten geöffnet. Und wir haben uns über die vielen Besucher:innen, die von Schüler:innen der 8b durch das Gebäude geführt wurden, sehr gefreut.

Es wurden Rätsel gelöst, Lieder gesungen, die Mintfächer vorgestellt und bei der Tombola gewonnen. Auch das Vokabelduell und die Erasmus-Ralley waren gut besucht. Die Fremdsprachen konnten beim Poetry + Word Game und dem spanischen Escape Room erprobt werden und die Kunstaustellung im ersten Stock zog viele interessierte Gäste an.

Unsere Schüler:innen der Einführungsphase begrüßten und informierten die Besucher:innen gleich im Foyer über das Schulkonzept, das bei den Vorträgen der Schulleiterin Gerlinde Herd-Huber vertieft wurde.

Das Büffet war dank der Eltern wieder reichlich bestückt, der Förderverein ‚eap‘ (Elternverein am Palmengarten) informierte über seine Vorhaben und Möglichkeiten.

Rundum war es eine gelungene Veranstaltung und wir bedanken uns herzlich bei allen Besucher:innen und Mitwirkenden!

Mehr Bilder zum Tag der offenen Tür finden Sie auf Instagram und Facebook!

Foto: ©Rüdiger Jürgensen

Schreibe einen Kommentar